Philosophie

philosophieIn den meisten Vereinen besteht das Problem, dass Vereinstrainer in ihren Trainingseinheiten nicht die Möglichkeit haben extra Training für die TorhüterInnen anzubieten. Das hat große Nachteile sowohl für den Betroffen selbst, den Torwart, als auch für den Verein. Wer im Training kaum Berücksichtigung findet, kann sich nicht entwickeln und eine Verstärkung für die Mannschaft und den Verein werden. Wir bilden unsere TorhüterInnen nach den neuesten Methoden aus und orientieren uns dabei am Training in kleinen Gruppen, das von DFB-lizensierten Trainern geleitet wird. Unser Ziel ist es jede(n) TorhüterIn den Spaß am Torwartspiel zu vermitteln. Es sollen bereits vorhandene Fähigkeiten gefestigt und neue Techniken Schritt für Schritt erlernt werden.

  • Leistungssteigerung des Torwarts durch Training
  • Ergänzung zum Vereinstraining
  • Ausbildung nach den neuesten Methoden
  • Training durch Leitung von DFB-lizensierten Trainern in kleinen Gruppen
  • Lernen durch Spaß und Interesse an der Torwartposition
  • Schrittweises Heranführen und Festigung vorhandener Fähigkeiten